Moritz als Helfer in Ruanda

Wahrscheinlich haben schon einige von euch über mehrere Ecken gehört, dass unser Gruppenleiter Moritz Rosenberger zurzeit in Ruanda ist und dort die Menschen unterstützt.

Gut einen Monat war er in der Hauptstadt Ruandas und konnte in Kigali in einem Center für behinderte Kinder, welches vom Bistum Münster gefördert wird, helfen. Dort leben Säuglinge, Kinder, Jugendliche sowie Erwachsene mit körperlichen und geistigen Behinderungen zusammen. Am Morgen war Moritz der Lehrerin im Klassenzimmer behilflich. Mittags unterstütze er die Mahlzeiten und am Nachmittag war er für die Freizeitgestaltung zuständig.

Nach dieser Zeit reiste er nach Kaduha und arbeitete gut einen weiteren Monat im Centre de Sante, dort spenden wir den Erlös unserer jährlichen Sternsingeraktion hin. Moritz unterrichtete dort in der 1. bis 4. Klasse Englisch. Die Schule wird von der Schwester Moncy geleitet.

Bevor Moritz am 14. Juni wieder zurück nach Deutschland reist und drei Monate viel zu schnell vergangen sind, verbringt er die letzten Tage wieder in der Hauptstadt und wird auf verschiedene Feste eingeladen.

An dieser Stelle wollen wir noch eine liebe Nachricht von Bernhard Tenckhoff zitieren:
„We are very happy with Moritz. He is an excellent volunteer.“

Die GL-Runde wünscht dir noch eine nette Zeit dort, Moritz und freut sich wenn du wieder da bist und uns alles persönlich berichtest!
#MessdienerWorldWide

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Prozession an Fronleichnam

Bei der gestrigen Fronleichnamsprozession der Pfarrei St. Dionysius waren auch einige Messdiener und Oberministranten aus unserer Gemeinde mit tatkräftiger Unterstützung dabei.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Das Lager rückt näher!

Am Sonntagmorgen haben sich die Gruppenleiter schon früh getroffen, um bei bestem Wetter die Zelte für das Sommerlager probeweise aufzubauen und zum Teil wieder aufzupäppeln.

Das Lager rückt nun also spürbar näher und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Wecken diese Bilder bei euch auch schon Vorfreude?

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Anmeldung zum Fußballturnier

Aufgepasst! Nicht nur die Fußball-WM steht vor der Tür, sondern auch wieder unser alljährliches Fußballturnier der Messdiener, das am 23. Juni stattfinden wird.

Dazu findet ihr hier die Anmeldung:

Anmeldung Fußballturnier 2018

Wenn ihr teilnehmen wollt, gebt bitte den ausgefüllten und unterschriebenen Abschnitt mit den 2 Euro Platzgebühren bis zum 04. Juni bei eurem Gruppenleiter ab.

Und wie jedes Jahr freuen wir uns natürlich wieder über Kuchen- und/oder Salatspenden. Dazu findet ihr im Abschnitt einen entsprechenden Punkt.

Wir freuen uns schon auf euch und eure Fußballkünste!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Gruppengründung 2018

Am Samstag war für die 48 neuen Messdienerinnen und Messdiener unserer Gemeinde ein besonders spannender Tag: Die Gruppengründung stand auf dem Programm!

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde durch die neuen GLs Justus Kunk, Willi Brügge, Annika Wulff, Lara Kiese und Malin Schade, die die Kinder bereits im Vorfeld beim Kinderkommunionsnachmittag kennenlernen konnten, starteten sie mit einem kleinen Kennenlernspiel, um sich auf den Tag einstimmen zu können.

Anschließend wurden die Kinder in verschiedene Gruppen ein- und einem GL zugeteilt. Bei den Jungs kristallisierte sich nach den eigenen Interessen der Kinder eine gleichmäßige Verteilung heraus. Die Mädchen bekamen ihre Gruppenleiterin per Losverfahren zugeteilt. Am Ende zeigten sich alle zufrieden, tauschten untereinander Kontaktdaten aus und besprachen bereits mögliche Termine für zukünftige Gruppenstunden.

Um sich innerhalb der Gruppen noch einmal besser kennenlernen zu können, begaben sich die Kinder bei bestem Wetter auf einen Stationslauf im Umkreis der Gemeinde. Nach einer Stärkung mit selbstgebackenen Waffeln und einer Apfelschorle ging es dann zurück zum Jugendheim, wo nach einem abschließenden Spiel die Eltern ihre Kinder wieder abholen konnten.

Insgesamt schien der Tag allen Beteiligten Spaß bereitet zu haben. Die GL-Runde und besonders die jüngsten GLs freuen sich auf den Nachwuchs in der Messdienergemeinschaft und somit sagen wir: Herzlich Willkommen!!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Dienplan Mai – Juni

Hier findet ihr den aktuellen Dienplan für Mai – Juni:

Dienplan Mai-Juni 2018

Und nicht vergessen!                                                                                                                            Falls ihr einmal an einem Termin nicht können solltet, fragt doch einfach Leute aus eurer Gruppe oder aus anderen Gruppen, ob sie mit euch tauschen können oder für euch Vertretung dienen können.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Geldübergabe 2018

Vorgestern war der Altersschnitt im Sonntagsmorgensgottesdienst spontan massiv gesenkt, was zunächst für einige verwunderte Blicke der älteren Kirchenbesucher sorgte. Dies wurde aber schnell aufgeklärt, als durch das Leitungsteam der Messdienergemeinschaft angekündigt wurde, dass heute im Verlaufe des Gottesdienstes die Geldübergabe unserer beiden Aktionen Apfelsinenaktion und Sternsingeraktion stattfinden sollte.

Seit vielen Jahren schon unterstützen wir ein Kinderheim in unserer Partnerstadt Trakai in Litauen, indem wir in der Vorweihnachtszeit durch die Gemeinde ziehen und an den Haustüren Apfelsinen verkaufen. Stellvertretend nahm Wolfgang Nehues deshalb auch dieses Jahr wieder den Scheck der Messdiener entgegen und gab einen kurzen Überblick über die derzeitige Entwicklung in Trakai und merkte an, dass die Kinder dort mehr denn je auf unsere Hilfe angewiesen sind. Insgesamt sind in diesem Jahr 2527,45 Euro zusammengekommen!

Noch mehr Geld ist bei der Sternsingeraktion an Spenden gesammelt worden, mit denen in Kaduha, einem Dorf in Ruanda in Afrika, unter anderem eine Schule und eine Krankenstation unterhalten wird. Hierzu gab es einen ausführlichen Bericht von Herrn Brünen, der statt Schwester Mariata den Scheck über 8192,67 Euro entgegennahm. So viel Geld haben wir noch nie gesammelt!
Spannende Eindrücke wird Moritz Rosenberger in der nächsten Zeit in Ruanda sammeln, er will sich nämlich die Schule und Lage vor Ort einmal genau anschauen, wir freuen uns auf spannende Berichte!

Wir freuen uns, dass so viele von euch bei der Geldübergabe da waren und später im Jugendheim bei Getränken und Würstchen mit uns zusammengesessen haben!

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen