Über Uns

dsc_0153An dieser Stelle möchten wir Ihnen die Messdienergemeinschaft St. Elisabeth gerne vorstellen.

Nach der Erstkommunion haben die Jungen und Mädchen die Möglichkeit der Messdienergemeinschaft beizutreten. In kleinere Gruppen unterteilt, treffen sich die Messdienerinnen und Messdiener einmal pro Woche mit ihren Gruppenleitern zur Gruppenstunde. Je nach Interesse wird gebastelt, gekocht und gebacken, Spiele gespielt oder sich mit dem Messdienersein auseinandergesetzt. Das gesamte Jahr über finden verschiedene Aktionen wie die Sternsingeraktion, das Fußballturnier oder das Sommerlager statt. Die genauen Termine entnehmen Sie unserem Jahresplan.
Die einzelnen Messdienergruppen sind nach Jahrgängen und Geschlechtern unterteilt. Nach knapp sieben Jahren als Gruppenkind steht es den inzwischen jugendlichen Messdienern frei, selbst als Gruppenleiter die Verantwortung für eine Messdienergruppe zu übernehmen oder in der Obermessdienerrunde der Messdienergemeinschaft treu zu bleiben.

Auf den folgenden Seiten finden Sie nähere Informationen zu: